BILD TOP

Der erste Doppel-Wettkampftag in der Westfalenliga 46plus liegt hinter uns. Als Titelverteidiger aus dem Vorjahr waren die Erwartungen an unsere Schützen natürlich groß.
Den ersten Wettkampf gegen Emsdetten haben wir mit 3:2 gewonnen, und die zweite Begegnung gegen Westerwiehe ging knapp mit 2:3 verloren.
Damit haben wir, zusammen mit noch drei anderen Mannschaften, 2  Mannschaftspunkte und liegen mit denen punktgleich auf dem 5. Tabellenplatz. Nur Bodelschwingh und Westerwiehe haben beide Wettkämpfe gewonnen und liegen auf den ersten zwei Plätzen. Die Favoritenrolle hat jetzt Bodelschwingh, die in zehn Durchgängen sechs 300er Ergebnisse hatten und von 3000 möglichen Ringen 2995 schossen.
Am 21. Mai ist der nächste Spieltag. Dann wollen wir mal sehen, ob wir nicht ein wenig nach oben in der Tabelle kommen können.