BILD TOP

Nach dem knappen Sieg im 1. Wettkampf und der knappen  Niederlage im 2. Wettkampf konnte unsere 2. Mannschaft beim BSV Wattenscheid-Höntrop jetzt mal einen deutlichen 4:1 Sieg landen.
In der ersten Paarung mussten HaPe Jeskulke und Dieter Orth ins Stechen. Das ging, ganz außergewöhnlich, bis zum fünften(!) Schuss - hier gewann HaPe dann mit einem Zehntel Vorsprung.  Ulrich ließ in der dritten Serie leider einen Spiegel frei und konnte damit natürlich nicht gewinnen. Karl und Martin waren echt gut drauf und holten beide ihren Punkt mit 299 Ringen. Peter auf Position fünf schwächelte mit 293 Ringen zwar etwas,  gewann aber trotzdem deutlich seinen Wettkampf.