BILD TOP

Zum letzten Liga-Wettkampf musste unsere Kreisliga-Mannschaft nach Recklinghausen Stuckenbusch-Hochlarmark reisen.
Die Vergleiche in den zwei Begegnungen auf den Positionen 1 und 2 konnten Ulla und Frank noch für den DSC gewinnen - wobei Ulla mit 298 Ringen das beste Ergebnis des Tages erzielte. Armin begann mit einer schwachen 94er Serie und kam so nur auf 287 gegen 289 des Gegners: Punkt knapp vergeben.  Unser Ältester, Rudolf, erwischte einen schlechten Tag und verlor mit 282 gegen 295 Ringe klar den Punkt. Wolfgang, der erst seinen 3. Wettkampf überhaupt absolvierte, hatte sich wieder gegenüber dem letzten Wettkampf verbessert auf 287 Ringe, verlor aber seinen Punkt leider um einen Ring.
Jetzt ist die Mannschaft punktgleich mit Waltrop; liegt aber, weil wir den direkten Vergleich  mit Waltrop gewonnen haben, auf dem vorletzten Platz und ist somit  dem Abstieg aus der Kreisliga Gruppe A entgangen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok