BILD TOP

Site

Site/System-Bereich

Der 5. Spieltag der Westfalenliga ist jetzt abgeschlossen und es ist jetzt schon eingetreten, was wir ganz heimlich gehofft hatten!
Der Tabellenführer SV Lipperbruch hat doch noch einen Wettkampf verloren! Und zwar den Heimwettkampf gegen Sümmern.
Das ist für die Lipperbrucher zwar sehr traurig, aber für uns eröffnet sich damit die Möglichkeit, die Liga 2022 doch noch zu gewinnen.
Wir müssen jetzt "nur noch" die zwei letzten Wettkämpfe gewinnen. Könnte klappen - oder auch nicht! Hoffen wir das Beste!

 

 


Einige unserer Schützen sind auch mit der Armbrust 10m aktiv. Am letzten Wochenende standen in Ennigerloh die Landesmeisterschaften Armbrust und Armbrust Auflage auf dem Programm.
Am Samstag starteten Norbert Möldermann und Ralf Haarmann in der Disziplin Armbrust Auflage. Norbert Möldermann gewann die Bronzemedaille mit 296 Ringen, und Ralf Haarmann wurde Vierter mit 295 Ringen.
In der Herrenklasse III hatten wir am Sonntag eine Mannschaft am Start:
Rolf Söthe, Matthias Hötte und Ralf Haarmann trafen 1133 Ringe! und wurden Landesmeister! Die Mannschaft von Ennigerloh wurde mit großem Abstand und 1060 Ringen Zweite.
In der Einzelwertung gab es noch zwei Landesmeistertitel für den DSC. Rolf Söthe traf herausragende 390 Ringe und wurde bei den Herren III Sieger und Ralf Haarmann gewann bei den Herren IV mit 364 Ringen.
Zudem holte Matthias Hötte noch mit 379 Ringen die Silbermedaille bei den Herren III. 

                                     Unsere Armbrust-Mannschaft 

                 
                     Rolf Söthe     Ralf Haarmann   Matthias Hötte

 

 

Unterkategorien

Statische Beiträge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.