BILD TOP

Site

Site/System-Bereich

Am 12. und 13. Januar veranstaltete die Firma RWS in Zusammenarbeit mit dem Westfälischen Schützenbund das deutschlandweit ausgeschriebene Master-Turnier für Seniorenchützen über 50 Jahre im Luftgewehr Aufgelegtschießen
Der DSC nahm mit einer Mannschaft in der Seniorenklasse A und einer Mannschaft in der Seniorenklasse B teil. Außerdem starteten noch 3 DSC Schützen/Innen in der Einzelwertung.
Der DSC gehörte an diesem Tag zu den erfolgreichsten Vereinen. Den Sieg in der Mannschaftswertung Seniorenklasse A (51 bis 65 Jahre) holte unsere 1. Mannschaft mit den Schützen Jürgen Jeskulke, Ralf Haarmann und Johannes Wieczorek vor dem ABSV Essen-Bergeborbeck aus dem Rheinland und der SG Overberge.
Auch in der Einzelwertung waren die drei sehr stark und kamen alle ins Finale der besten 8. In diesem Finale kam Jürgen Jeskulke mit dem 3. Platz aufs Treppchen und Ralf und Johannes landeten auf den Plätzen 7 und 8!
Bei den Senioren C qualifizierten sich Uli Welzel, der mit 316,8 Ringen das beste Ergebnis der DSC-Schützen im Vorkampf hatte, und Norbert Möldermann für das Finale in der Einzelwertung. in diesem Finale belegte Ulrich den 5. Platz, und Norbert kam auf Platz 6!

         
            
                   

 

 

Unsere 1. Mannschaft musste am letzten Wettkampftag in der Verbandsliga Luftgewehr mit einem Ersatzschützen (Christoph Strauss musste arbeiten) gegen SSV Südkirchen I und BSV Buer-Bülse IV antreten.
Gegen Buer-Bülse verlor unsere Mannschaft knapp mit 2:3 Punkten. Der Wettkampf gegen Südkirchen ging mit 1:4 deutlicher verloren. Hier musste Oliver Gerlach ins Stechen und verlor nach dem 1. Schuss.
Am Ende steht unsere Mannschaft auf dem 4. Tabellenplatz in der Verbandsliga Gruppe B. Das konnten wir am Anfang der Saison nicht unbedingt erwarten. Und so können alle zufrieden zufrieden sein.



 

Unterkategorien

Statische Beiträge